In Bb 2.0 – collaborative music and spoken word project by Darren Solomon

Make your Remix

inbflat20

If you don’t know it yet,  go straight to http://www.inbflat.net/ and give it a try. You’ll love it! Promise 🙂

Advertisements

#articles-in-english, #collaboration, #internet, #web-2-0

Street Artist JR, TED Prize winner 2011, wants you to use art to turn the world inside out

JR, French street artist and TED Prize winner 2011 wants you to take part in a large-scale participatory art project that transforms messages of personal identity into pieces of artistic work. He says:

„I wish for you to stand up for what you care about by participating in a global art project, and together we’ll turn the world…INSIDE OUT.“

Go to www.insideoutproject.net to see how you can get envolved.

Art can change the way we see the world

At TED he is talking about his work, about the insideoutproject, and about the role of art:

„In some ways art can change the world. I mean, art is not supposed to change the world, to change practical things, but to change the perceptions. Art can change the way we see the world […] Actually the fact that art can not change things makes it the neutral place for exchanges and discussions and then enables us to change the world.“

#articles-in-english, #collaboration, #gesellschaft, #insideoutproject, #society, #ted

Socialbar Stuttgart zum Thema Vernetzung von Jung und Alt

Vernetzung von Jung und Alt

Die 3. Socialbar Stuttgart widmet sich dem Thema: Vernetzung von Jung und Alt – Generationenübergreifender Dialog in und für Stuttgart.

Vorträge und Workshop

Vorträge, bei denen v.a. der Erfahrungsaustausch im Vordergrund steht, dienen als Auftakt für die anschließende Diskussion zu neuen Ideen und Lösungsansätzen im Rahmen eines Mini-Workshops.

  • Dr. Klaus Bartel, Pfarrer und Leiter des Treffpunkt Senior, reflektiert in seinem Vortrag die Frage, ob generationenübergreifender Dialog notwendig, gewünscht und leistbar ist.
  • Dr. Brigitte Reisser, Beraterin für Nonprofits, Spezialistin für Social Media und eine ehrenamtliche Vertreterin des Generationenhauses, spricht zum Thema Vernetzung der Generationen im Stadtteil mit Hilfe des Internets.
  • Susanne Thoni (Mehrgenerationenhaus West) und Anke Marx (Theaterpädagogin) erzählen von praktischen Erfahrungen in der Zusammenarbeit von Jung und Alt am Beispiel des generationenübergreifend entwickelten und umgesetzten Theaterstücks „Wenn Gedanken Flügel kriegen“.
Socialbar – Bürger lernen voneinander und tauschen sich aus

Im Rahmen der Socialbar lernen sich sozial, kulturell, ökologisch interessierte Bürger und Organisationen besser kennen, tauschen sich aus, lernen voneinander, unterstützen sich gegenseitig und gehen neue Kooperationen ein.
Weitere Details und Anmeldung: www.socialbar.de/wiki/stuttgart
Datum: 21.09.2010, von 19.00 bis ca. 21.00 Uhr
Ort: Treffpunkt Senior im Rotebühlbau, Rotebühlplatz 28, www.treffpunkt-senior.de

#collaboration, #gesellschaft, #internet, #socialbar-stuttgart, #stuttgart, #web-2-0

Socialbar Stuttgart zum Thema der Vernetzung von Bürger und Sozial-, Kultur-, und Umweltorganisationen

Die 2. Socialbar Stuttgart am Dienstag, den 13.07.2010, ab 19 Uhr widmet sich dem Thema der Vernetzung von Bürgern und Sozial-, Kultur-, und Umweltorganisationen.

Bernhard Jodeleit, verantwortlich für den PR-Standort von fischerAppelt in Stuttgart, wird in seinem Vortrag die Chancen und Risiken von Social Media für Unternehmen und andere Organisationen beleuchten.

Michael Seefeld, Geschäftsführer von em-faktor, spricht über die Nutzung von Online-Plattformen für bürgerschaftliches Engagement und wird erläutern, welche Möglichkeiten die Verbindung mit Social-Media-Plattformen wie Facebook, xing, Vimeo bietet. Außerdem stellt er die Plattform www.stuttgart-engagiert-sich.de der Bürgerstiftung Stuttgart vor.

Tom Eich, zweiter Vorsitzender der Stuttgart Connection, wird von der Arbeit der Stuttgart Connection berichten: Die Stuttgart Connection – aktive Zivilgesellschaft 2.0?

Weitere Infos und Wegbeschreibung

#collaboration, #gesellschaft, #internet, #socialbar-stuttgart, #stuttgart, #web-2-0

Eric Whitacre’s Virtual Choir performing „Lux Aurumque“ – The Creative Hemisphere of the Brain at Work


Composer Eric Whitacre never met 99% of the Virtual Choir in the „real world“ and only once he met Scott Haines who produced the video. Read the full story of how „Lux Aurumque“ was realised on Eric Whitacre’s Blog.
What else will be possible in the internet hemisphere in the future? Listen and let your imagination run wild.

The photo shows a visualisation of the Internet based on data from January 2005.

Thanks to Kulturmangement Blog by Christian Henner-Fehr. I stumbled upon the video on his blog. Keep up the good work :).

#articles-in-english, #collaboration, #eric-whitacre, #internet, #web-2-0