Mitmachen und unterstützen: 15 Thesen zu kultureller Integration und Zusammenhalt


Olaf Zimmermann (Deutscher Kulturrat) stellt 15 Thesen vor

Vermittlungskraft der Kultur

Die Utopienwerkstatt unterstützt die Initiative und hat bereits mitgezeichnet. Gerne folgen wir auch dem Aufruf und laden Einzelpersonen genauso wie Organisationen, Vereine oder auch Unternehmen dazu ein, sich den vorgelegten Thesen anzuschließen, sie zu verbreiten und mit Leben zu erfüllen. Unter http://kulturelle-integration.de/thesen/ erfahrt ihr mehr und es besteht die Möglichkeit zur Mitzeichnung.

„Die Kunst ist frei“ (These 5) und „Bildung schafft den Zugang zur Gesellschaft“ (These 11)

In unser Arbeit setzen wir uns auch für eine kreative Weiterentwicklung der Kulturellen Bildung ein, suchen den Dialog mit Schulen und entwerfen neue Formate der Zusammenarbeit und Kooperation. Als Theaterlabor, das lebendiges zeitgenössisches Theater macht, liegt uns diese Zukunft am Herzen und es freut uns, dass Kulturelle Bildung in den Thesen als Schlüsselfaktor erkannt und herausgearbeitet wurde.

Published by: Utopienwerkstatt

Utopienwerkstatts Blog one zero launsch ist die digitale Insel von Utopienwerkstatt. Launsch ist ein Mashup aus den Worten “lounge” und “launch”. Das Ergebnis ist ein Fantasiewort, das im Nirgendwo existiert, genauso wie die Insel Utopia. “One” und “zero” bezieht ich sowohl auf Countdown als auch auf die digitale Welt bestehend aus den Werten Null und Eins. Die Utopienwerkstatt versteht sich als Plattform für Künstlerinnen und Künstler, die den kreativen Austausch zwischen den Kunstsparten, den Dialog zwischen darstellender Kunst und Wissenschaft und den Dialog zwischen darstellender Kunst und Bildung suchen. Unter dem Label “textband spielt: …” produziert die Utopienwerkstatt lebendiges, zeitgenössisches Erzähltheater. The blog "one zero launsch" is the digital island of "Utopienwerkstatt". The name of the blog is a wordplay with the two words “launch” and “lounge”. the result is a german mash-up fantasy word that does exist nowhere, just as the island Utopia. “One Zero” refers as well to countdown as to the digital world made of “One” and “Zero”. The Utopienwerkstatt is a plattform for artists who are looking for opportunities to engage in cross-disciplinary dialogue. Hybrid forms of artistic expression form the Utopienwerstatt’s centre of interest.

Katgeorien Gesellschaft, kulturpolitikHinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s