28/9/13, 19:00 Uhr, KOMMA Esslingen: textband +++ zeitlust & VJ Zeitschleife +++ DJ Dirty Cat


textband spielt: Die unsichtbaren Städte von Italo Calvino

»Die unsichtbaren Städte« ist ein Plädoyer für die Macht der Fantasie und eine poetische Beschreibung des Lebenssystems Stadt. Mit Musik, Bild und Stimme bringt die textband Italo Calvinos Werk, das er selbst einmal als einen Text zwischen Fabel und Prosagedicht beschrieben hat, zum Klingen.

Konzert mit Zeitlust & VJ Zeitschleife

Anschließend Elektro Latin Breakbeat Schattentanz Konzert mit Zeitlust &
VJ Zeitschleife – Stimmen, Loops und Drums werden von der Stuttgarter
Visuellen-Musik-Formation Zeitlust mit Schatten-Visuals auf der Bühne in
Szene gesetzt.

Party mit DJ »Dirty Cat«

Danach Party mit DJ »Dirty Cat« alias Jonas Schmid – Electro, Rock und
Techno Live Act. Mit Midi Controller und Computer zaubert »Dirty Cat«
knackige Beats und verträumte Melodien.

Kulinarische Betreuung von privat cuisinier Jens Schreblowsky.

KOMMA Esslingen
Maille 5-9
Esslingen

Wegbeschreibung (Google Maps)

Weitere Informationen zu Eintrittspreisen und Künstlern:
http://www.alletagekunst.de

Eine Veranstaltung von »alltagekunst«.

Published by: Utopienwerkstatt

Utopienwerkstatts Blog one zero launsch ist die digitale Insel von Utopienwerkstatt. Launsch ist ein Mashup aus den Worten “lounge” und “launch”. Das Ergebnis ist ein Fantasiewort, das im Nirgendwo existiert, genauso wie die Insel Utopia. “One” und “zero” bezieht ich sowohl auf Countdown als auch auf die digitale Welt bestehend aus den Werten Null und Eins. Die Utopienwerkstatt versteht sich als Plattform für Künstlerinnen und Künstler, die den kreativen Austausch zwischen den Kunstsparten, den Dialog zwischen darstellender Kunst und Wissenschaft und den Dialog zwischen darstellender Kunst und Bildung suchen. Unter dem Label “textband spielt: …” produziert die Utopienwerkstatt lebendiges, zeitgenössisches Erzähltheater. The blog "one zero launsch" is the digital island of "Utopienwerkstatt". The name of the blog is a wordplay with the two words “launch” and “lounge”. the result is a german mash-up fantasy word that does exist nowhere, just as the island Utopia. “One Zero” refers as well to countdown as to the digital world made of “One” and “Zero”. The Utopienwerkstatt is a plattform for artists who are looking for opportunities to engage in cross-disciplinary dialogue. Hybrid forms of artistic expression form the Utopienwerstatt’s centre of interest.

Katgeorien Performing Arts and New MediaSchlagwörter, , , , Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s