Science-Fiction Kurzfilm R’ha von Kaleb Lechowski

7 Monate, 6 Tage pro Woche á 10 Stunden macht 6:26 Minuten Film

Sieben Monate hat der gebürtige Göppinger Kaleb Lechowski gebraucht, um seinen 6 min Film R’ha herzustellen. Die Geschichte: Eine Variation der Terminator-Story – eine Zivilisation wird von den eigenen Maschinen angegriffen. Nicht neu, aber was die Netzgemeinde wohl gerade begeistert – mich eingeschlossen – und belohnt mit 600.000 Klicks nach schon drei Tagen, ist die unglaubliche Arbeit quasi im Alleingang.

Making of …

Seit heute sind die FAQ’s zu R’ha online auf dem Blog von Kaleb Lechowski für alle die sich z.B. über die verwendeten Programme erkundigen wollen. Im Radio-Interview bei FluxFM erzählt der 22-jährige Filmemacher mehr über die Entstehung und wie’s nun weitergeht.

Advertisements

#articles-in-english, #kaleb-lechowski, #science-fiction