10. Socialbar Stuttgart zum Thema Raum für Kultur #sbstgt

It’s time for Socialbar …

Alle sozial, kulturell, ökologisch begeisterte StuttgarterInnen sind am Freitag 09.03.2012 ab 19:00 Uhr wieder eingeladen. Die Socialbar findet diesmal im Laboratorium statt.

„Stuttgart – Raum für Kultur?!“

Erörtert wird die Frage, wie viel Raum Kunst und Kultur in Stuttgart einnehmen sollen und wie neue „Kulturräume“ geschaffen werden können. Gemeint ist damit nicht nur „Raum im Sinne von Räumlichkeiten – sondern auch Raum in den Herzen und Köpfen von den Bürgern“, sagen die MacherInnen.

In bewährter Socialbar Manier gibt’s wieder 3 Impulsreferate zum Thema.

1. Rolf Graser vom Laboratorium Stuttgart (http://laboratorium-stuttgart.de): Welchen Raum benötigt Interkultur?
2. Tom Schößler von Lokstoff (http://www.lokstoff.com): Kultur im öffentlichen Raum
3. David Baur von den Wagenhallen Stuttgart (http://www.wagenhallen.de): 72 HOURS URBAN ACTION  (http://www.post21.de/)

Utopie Kulturlabor Stadt

Thematisch knüpft diese Veranstaltung an die letzte Socialbar an. Der Beteiligungsprozess „Kultur im Dialog“ wurde dort diskutiert. Auf der dazugehörigen Website von Kultur im Dialog findet sich auch das äußerst interessante  Protokoll zur 4. Sitzung derArbeitsgruppe 3 -“Raum für Kunst und Kultur – Chancen für die Stadtentwicklung” als PDF zum Download, in der die Vision von Stuttgart als Kulturlabor gezeichnet wird. Wer’s noch nicht kennt: Inspirierendes Grundlagenfutter für den Aspekt der Diskussion Kultur im öffentlichen Raum!

Infos zur Socialbar

Weitere Details zur Socialbar und der aktuellen Veranstaltung: http://www.socialbar.de/wiki/stuttgart

Artikel auf diesem Blog zum Thema

Utopia Parkway – Kunstfreiraum im Herzen von Stuttgart öffnet seine Pforten

Wie sieht das Kommunale Kino des 21. Jahrhunderts in Stuttgart aus?

Advertisements

#gesellschaft, #socialbar-stuttgart, #stuttgart